Nachrichten

Auswahl
 

SPD Niedersachsen will Kitagebühren abschaffen!

Nach der Abschaffung der Studiengebühren in Niedersachsen möchte wir nun den letzen großen Schritt zu einem gebührenfreien Bildungssystem gehen und die Kita Gebühren in ganz Niedersachsen abschaffen.
Mit dieser Maßnahme entlasten wir alle Eltern von den hohen Kosten der frühkindlichen Bildung und schaffen die Grundlage für gleiche Zugangsvoraussetzungen im Bildungsbereich. Von guter Bildung müssen alle in unserer Gesellschaft profitieren können, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern! mehr...

 
Foto: Detlef Tanke
 

Die Region Braunschweig erhält jährlich 30 Millionen Euro für den öffentlichen Nahverkehr

Mit den Stimmen der rot-grünen Regierungskoalition hat der Nds. Landtag in dieser Woche endgültig den Weg für eine millionenschwere Investition in den Nahverkehr in der Region Braunschweig freigemacht. Das ermöglicht uns unter anderem einen Halb-Stundentakt zwischen den Großstädten und einen Stundentakt zwischen den Mittelzentren wie zum Beispiel zwischen Wittingen über Gifhorn nach Braunschweig. Außerdem sollen die zusätzlichen Gelder in die Erneuerung der Verkehrs-Infrastruktur fließen. mehr...

 
 

Das Land Niedersachsen gewährt 2016 Fördermittel aus dem Programm „Wohnen und Pflege im Alter“ auch für Projekte aus dem Landkreis Gifhorn!

Rund 100.000 Euro fließen in den Aufbau einer Gemeinwesen-bezogenen Seniorenarbeit in die Samtgemeinde Isenbüttel sowie 45.000 Euro in die Aktivierung einer Nachbarschaftshilfe nach Hankensbüttel. Ziel dieser Förderung ist es, gerade modelhafte regionale Projekte bei der Schaffung von alters- und pflegegerechten Wohnumfeldbedingungen zu unterstützen, damit bessere Rahmenbedingungen für das Leben im Alter geschaffen werden können. mehr...

 
 

Rund 150.000 Euro vom Land für Moorbahnerlebnisstrecke

Für die Verbesserung der neuen Moorbahn-Erlebnisstrecke im Großen Moor fließen 148.642 Euro an Fördergeldern. Das Projekt wird aus Mitteln der Richtlinie „Landschaftswerte“ des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und aus Landesmitteln finanziert. Mit dem Programm „Landschaftswerte“ werden von der Landesregierung mit über 6,9 Millionen Euro Naturschutzprojekte in Niedersachsen gefördert. Solche Fördermaßnahmen tragen maßgeblich zum Erhalt unserer biologischen Vielfalt bei! mehr...

 
 

Meine, Knesebeck und Meinersen profitieren vom Zukunftsinvestitionsprogramm für den barrierefreien Ausbau von kleinen Bahnhöfen

Bund, Land und Aufgabenträger investieren 34 Millionen€ in die Umgestaltung. Ich bin froh, dass die Notwendigkeit erkannt wurde und nun auch kleinere Bahnhöfe barrierefrei ausgebaut werden. Es ist wichtig, dass wir auch körperlich beeinträchtigten Menschen eine allumfassende Nutzung des ÖPNV ermöglichen! mehr...

 
B188
 

Tanke: „B188 braucht größeren Kreisel!“

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens auf der B188 zwischen Meinersen und Gifhorn begrüße ich den geplanten Bau eines Kreisels an der Kreuzung B188/L283 ausdrücklich. Die B188 ist in den letzten Jahren eine bedeutende Fernverkehrsstraße zwischen Berlin und Hannover geworden. Vor diesem Hintergrund ist auch die Größe des Kreisels wichtig. Ein Kreisel mit einem Durchmesser von lediglich 35 bis 40 Metern wird dem hohen Verkehrsaufkommen der sich kreuzenden Straßen kaum gerecht werden. mehr...

 
Schülerpraktikanten
 

SchülerInnen begleiten Abgeordnete

Im Rahmen des Programms „Schüler begleiten Abgeordnete“ haben mir in der letzten Plenarwoche Angelina und Tim bei meiner Arbeit im Landtag über die Schulter geschaut. Es war für uns alle eine spannende Woche mit vielen interessanten Gesprächen und neuen Erfahrungen. Ich freue mich darüber, dass mich immer wieder junge Menschen begleiten und sich für politische Themen begeistern können.
Schüler wie Angelina und Tim sind der Beweis dafür, dass sich auch Jugendliche sehr für Politik interessieren. mehr...

 
Landkarte Isenbüttel WOB
 

Detlef Tanke MdL: Land fördert Radweg zwischen Tankumsee und Ilkerbruch

Wir brauchen gute Straßen, Radwege zur Förderung von Verkehrssicherheit! Deshalb fördert das Land den lange gewünschten Radweg an der K114 zwischen Isenbüttel Tankumsee und Ilkerbruch mit 462.000 Euro. Für das Projekt werden Gesamtkosten von 790.000 Euro veranschlagt. Auch 2016 unterstützt das niedersächsische Verkehrsministerium die Kommunen beim Ausbau der kommunalen Straßen. Wir fördern dieses Jahr 37 kommunale Straßen- und Radwegebauprojekte mit etwa 34 Millionen Euro. mehr...

 

 

 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16